Menü
Prepaid / Guthaben-System
Prepaid-Telefonie & Chat-Beratung: Die kostengünstigen Alternativen zur 0900 / 0901-Servicerufnummer. Hier mehr erfahren.

Jetzt neu: Foto-Chat / Bilder-Mailservice


Home > Themen > Fremdgehen

Kartenleger Angelo: Untreue - ein schmerzhafter Gedanke

Thema: Fremdgehen


Untreue - ein schmerzhafter Gedanke: Foto: © ESB Professional / shutterstock / #192268697
Foto: ESB Professional / Shutterstock.com

Was ist wohl das Schlimmste, was in einer Beziehung passieren könnte? Die meisten Menschen würden nun sicherlich das Fremdgehen bzw. die Untreue erwähnen. Für viele Personen in Beziehungen ist ein Seitensprung des Partners sicherlich eine der grössten Sorgen. Schliesslich möchte man sich nicht einmal vorstellen, dass der geliebte Partner lieber mit einer anderen Person intim wird als mit einem selbst.

Wenn zudem sowieso schon Probleme in der Beziehung existieren, kann das noch stärker am eigenen Selbstwertgefühl kratzen, als es sowieso schon der Fall ist. Und das Schlimmste ist natürlich der Fakt, dass die Beziehung nach der Untreue in den meisten Fällen vorbei ist. Das kommt natürlich immer auf die eigene Situation an und lässt sich nur von jeder Person selbst beurteilen, doch ein solcher Vertrauensbruch ist in vielen Beziehungen nicht mehr zu überwinden.

Das liegt allerdings manchmal auch daran, dass die richtigen Schritte fehlen, die es zur richtigen Aufarbeitung benötigt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Artikel einige Tipps mit auf den Weg geben, mit denen die Aufarbeitung vielleicht auch Ihnen leichter fällt.

Wie man Untreue aufarbeiten kann

Ob es Ihnen die Beziehung wert ist, sich einige Mühen aufzunehmen, müssen Sie letztendlich natürlich selbst entscheiden. In vielen Fällen ist es tatsächlich auch sinnlos, eine Aufarbeitung zu versuchen, da sowieso schon zu viele Probleme in der Beziehung herrschen und diese auf gesunde Weise nicht mehr langfristig funktionieren kann. Wenn Sie allerdings denken, dass in der Beziehung trotz eines Seitensprungs bzw. Fremdgehen noch etwas zu retten ist, dann können Ihnen die folgenden 5 Tipps helfen, mit denen Sie die Aufarbeitung angehen können.

Tipp 1:

• Überlegen Sie, ob Sie das Fremdgehen wirklich verzeihen können: Bevor Sie mit der eigentlichen Aufarbeitung beginnen, seien Sie sich vollkommen sicher, dass Sie die Beziehung auch wiedereingehen möchten und dass Sie Ihrem Partner wirklich verzeihen können.

Wenn das nicht der Fall ist, dann lohnt es sich nicht damit zu starten, da es dann früher oder später wieder zu einer Auseinandersetzung kommt. Überlegen Sie sich, wie der Seitensprung bzw. das Fremdgehen begonnen hat, mit wem er geschehen ist und vor allem aus welchem Grund. Nun können Sie entscheiden, ob Ihr Partner und Ihre Beziehung eine Aufarbeitung wert sind.

Tipp 2:

• Vergessen Sie nicht die Hauptprobleme: Wenn Sie es geschafft haben, Ihrem Partner zu verzeihen, dann sollten Sie nicht zu hastig agieren und alles direkt wieder in den Himmel loben. Schliesslich ist der Seitensprung aus irgendeinem Grund geschehen.

Visieren Sie die Grundprobleme in der Beziehung an und versuchen Sie diese mit effektiver Kommunikation aus der Welt zu schaffen.

Tipp 3:

• Visionen für die Zukunft: Wenn Sie nun klar und deutlich mit Ihrem Partner über Ihre Beziehung gesprochen haben, dann ist es nun Zeit, einen Blick nach vorne zu wagen. Schliesslich muss die Beziehung auch weitergehen.

Sprechen Sie Ihre Ziele ab und suchen Sie gemeinsam nach Wegen, wie und wann Sie diese erreichen können. Hierbei geht es natürlich primär um Beziehungsziele, doch auch jeweilige Einzel-Ziele können besprochen werden.

Tipp 4:

• Kümmern Sie sich um sich selbst: Auch wenn Sie nach der Untreue nun wieder eine Beziehung haben, heisst dass nicht, dass Sie sich selbst vernachlässigen sollten.

Gerade jetzt sollten Sie sich um Ihren Selbstwert kümmern und diesen aufbauen. Dazu ist es enorm wichtig, sich um sich selbst zu kümmern und nicht nur Zeit mit dem Partner zu verbringen. Gönnen Sie sich etwas und sorgen Sie dafür, dass es Ihnen gut geht.

Tipp 5:

• Lassen Sie sich nichts einreden: Wenn Untreue oder ein Seitensprung passiert, melden sich Freunde und Verwandte immer schnell zu Wort und sagen klipp und klar, dass die Beziehung am Ende ist. Allerdings sollen Sie in einem solchen Fall weder auf Ihre Familie noch auf Ihre Freunde hören, sondern nur auf sich selbst. Auch wenn Ihre Engsten Ihre Beziehung mitverfolgt haben, wissen sie dennoch längst nicht, was sich zwischen Ihnen und Ihrem Partner abspielt.

Bestenfalls erzählen Sie den Seitensprung bzw. das Fremdgehen nicht einmal unbedingt, wenn Sie darüber nachdenken, die Beziehung noch einmal wiederzubeleben. Dann versucht Sie weder jemand zu überzeugen, noch wird Ihr Partner immer wieder mit verurteilenden Blicken angesehen. Auch hier gilt natürlich, dass nur Sie am besten wissen, was gut für Sie ist.


Wenn Sie also gerade vom Seitensprung bzw. dem Fremdgehen Ihres Partners erfahren haben, dann überhasten Sie sich nicht mit Ihrer Reaktion. Viele sind sicherlich auch sofort bereit, Ihren Partner zu verlassen, andere dagegen würden sofort darüber hinwegsehen. In beiden Fällen lohnt es sich, die oben genannten Schritte durchzugehen. Wenn Sie bereits bei dem ersten Punkt scheitern, dann hat die Beziehung keinen Sinn mehr. Wenn Sie dem ersten Punkt zustimmen, dann achten Sie auch auf die nachfolgenden Tipps, um die Beziehung wieder richtig aufarbeiten zu können. Ganz wichtig ist auch: Lassen Sie sich von keinem reinreden. Nur Sie kennen Ihre Beziehung wirklich und Sie selbst können über sich und Ihr Leben entscheiden. Denken Sie also über die gesamte Situation, die Hintergründe und eine mögliche Lösung genau und sorgfältig nach. Anschliessend können Sie mit einem klaren Kopf entscheiden, wie Sie weiter vorgehen werden.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Tarot)
 Nächstes Thema
(Wahrsagekarten) ❯



Kartenleger Angelo

Kartenleger Angelo


Ich sehe Ihre Zukunft in meinen Karten. Auch kann ich Einblick in Ihre Vergangenheit und Gegenwart nehmen und Ihnen somit effektiv helfen. Hier mehr erfahren.


So erreichen Sie Kartenleger Angelo:












Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Ihre Karriere bei uns:

*auf zukunftsblick.ch

Berater*innen gesucht


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch

VideochannelVideochannel

Audio / PodcastAudio / Podcast



Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2024 zukunftsblick-kartenlegen.ch  Alle Rechte vorbehalten.